Sunova - Flat roof Solar Power

Wir suchen SUNOVA Dachscouts!

24.02.2013

Eine ausgezeichnete Idee: Das SUNOVA Solarkraftwerk auf dem Firmenflachdach der Großbäckerei Peter Backwaren

SUNOVA führt Bauvorhaben für eine „Solar-Backstube“ in Essen durch


Der Entwurf für eine „Solar-Backstube“ hätte der Jury bereits ausgereicht, um dem Architektenbüro Reichardt-Maas-Assoziierte Architekten GmbH & Co. KG (RMA) den Essener Umweltpreis 2012 zu verleihen. Bei der bloßen Idee für eine Bäckerei, die ihre Brötchen mit Hilfe der Sonne backt, sollte es allerdings nicht bleiben. Die Architekten forcierten in einem weiteren Schritt die Umsetzung einer Solarkraftanlage auf dem rund 1200 Quadratmeter großen Flachdach des Erweiterungsbaus von Peter Backwaren OHG, für dessen Planung sie bereits mit DGNB Gold zertifiziert wurden – der höchsten Einstufung im Bewertungssystem für Nachhaltiges Bauen. Für die fachgerechte Installation des Solardachs beauftragten Bauherr und Architek-tenbüro einen Generalunternehmer, der SUNOVA mit der kompletten Projektierung betraute.

Mehr dazu im Pressebereich unserer Website