Sunova - Flat roof Solar Power

Wir suchen SUNOVA Dachscouts!

13.01.2012

Studie zeigt: Solarstrom im Strommix steigt deutlich - Strompreise dagegen kaum


Eine gemeinsame Studie vom Bundesverband Solarwirtschaft e.V. und der Prognos AG (Basel, Berlin) zeigt aktuell auf, dass die Kosten für den Ausbau der Photovoltaik immer geringer ausfallen.

Während der BSW-Solar und Prognos einschätzen, dass der Anteil an Solarenergie am deutschen Solar-Mix bis 2016 um 70 Prozent ansteigt, belegt die Studie zeitgleich, dass die Strompreise in diesem Zeitraum nur noch geringfügig zulegen. Der solarbedingte Anstieg der Verbraucherstrompreise (in Cent pro Kilowattstunde) wird auf 1,9 Prozent beziffert. Für BSW-Solar-Hauptgeschäftsführer Körnig zahlten sich die Kosten, die vor allem in der Anschub-Phase entstanden, damit aus.

Hier können Sie sich die Pressemitteilung downloaden, die vom BSW-Solar dazu veröffentlicht wurde.